Andere

Kind: unsere Tipps für die Organisation des Unterrichts

Kind: unsere Tipps für die Organisation des Unterrichts


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Sobald Ihr Kind CP betritt, sammelt es Unterricht und verschiedene Papiere. Ein kleines Büro hilft ihm, sich täglich zu organisieren und seine Hausaufgaben gut zu machen. Aber es reicht nicht! Wie können Sie Ihre Kursunterlagen, Bücher und Hefte effizient aufbewahren und im Handumdrehen finden? Alle unsere Ratschläge, um ihm zu helfen, seinen Weg zu finden!

Ablage auf dem Schreibtisch für Schulsachen

Mit einem Kind sollten Sie auf praktische und geeignete Aufbewahrungsmöbel setzen: * Ein Schreibtisch in seiner Größe, wenn möglich mit Schubladen für Schulangelegenheiten * Hübsche Bleistifttöpfe und ein Schutzset für das Büro * Ein Möbelstück Kastenart, mit Schließfächern, die schließen (dieses vermeidet Staub), um in der Nähe zu setzen. Wenn Sie nicht zu viel Platz auf dem Boden haben, können Sie die Wände aufhängen: * Regale: Direkt über dem Schreibtisch kann Ihr Kind schnell auf seine Bücher und Vorräte zugreifen. * Körbe an überlagerte Post, um die Kurse nach Tagen zu klassifizieren ... Und vergessen Sie nicht, dass wir manchmal auch Kisten unter seinem Bett aufbewahren können!

Ein Bibliotheksbüro ist eine gute Möglichkeit, Ihre verschiedenen Objekte schnell zu sortieren.

Eine effiziente Methode zum Sortieren von Lektionen

Um die verschiedenen Kurse zu sortieren, gibt es verschiedene Klassifizierungsmodule: * einfach Karton oder Plastikboxen, die unter oder neben dem Schreibtisch platziert werden können, * Schließfächer mit Schubladen, um die Kurse nach Themen zu sortieren, * Bindemittel (eines für wissenschaftliche Fächer zum Beispiel mit Teilern für jede Disziplin). ein sehr effektive Methode Verwenden Sie Farbcodes, um die Lektionen nach Themen zu ordnen: Grün für SVT, Rosa für Französisch, Blau für Mathematik. Farbige Banner sind dann sehr nützlich und Sie können das Konzept mit den Notebook-Schutzvorrichtungen ablehnen ! Und vor allem, bereiten Sie mit Ihrem Kind jeden Abend ein kleines Ritual vor: Wir kommen von der Schule nach Hause, probieren, machen Hausaufgaben, speichern den Unterricht in den dafür vorgesehenen Schließfächern und bereiten die Tasche für den nächsten Tag vor!

Wir multiplizieren die Schließfächer und Aufbewahrungsboxen, um das Sortieren zu erleichtern!

Erstellen Sie einen DIY-Speicher für Ihren Unterricht

Um sich zu organisieren, muss man nicht unbedingt Geld ausgeben. Denken Sie an Erholung und Abwechslung! Warum schrauben Sie zum Beispiel nicht einen überlappenden Zeitungshalter wie eine Brieftasche an die Steckfächer? Und ein kleiner Küchenwagen auf Rädern findet leicht Platz neben einem Schreibtisch und bietet zusätzlichen Stauraum… Auf der DIY-Seite strotzt das Internet vor Tutorials, um Ihren eigenen neuen Stauraum oder Ideen für das Anpassen von DIY-Zubehör zu erstellen: * Mappen aus Müslischachteln * Schreibtischorganisatoren "zu Hause" aus Plastikschachteln und etwas Farbe * Abdeckband um Notizbücher und Ordner individuell zu gestalten und ihnen einen Farbcode oder ein Aussehen zu geben, das Ihrem Kind zusagt! Denken Sie zum Schluss daran, eine Checkliste zu drucken, die jeden Tag in seinem Ordner neben seinem Stundenplan steht, damit er sich zurechtfindet. Nie mehr vergessen, eine optimierte Organisation und ordentliches Zimmer !

Was ist, wenn Ihre Teenager sich die Hände schmutzig machen?