Hilfreich

Welche Farben verbinden Sie mit Holzmöbeln?

Welche Farben verbinden Sie mit Holzmöbeln?



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Sie sind ein Anhänger der authentischen Einrichtung und Sie mögen natürliche Holzmöbel, aber Sie sind ein bisschen verloren auf der Dekorseite, um es zu verbessern. Um Ihnen zu helfen, es in Ihr Dekor zu integrieren, sind hier einige Dekor-Schlüssel, um sich sicher zu sein.

Erweitern Sie natürliche Farben für ein gemütliches Interieur

Nur mit einer Schutzschicht aus farblosem Lack überzogen, um einen Blick auf die Adern und Äste zu erhaschen, haben die Rohholzmöbel Farbtöne, die zwischen Hellgelb und Honig variieren. Unbehandelt ist es aus massivem Holz. Setzen Sie also diese "natürliche" Seite fort, indem Sie sanfte Töne bevorzugen, die von lila, leicht grau-blau, mandelgrün, perlgrau oder beige reichen. Diese Farbtöne werden in den Farbtabellen verschiedener Farbenhersteller häufig als "natürliche Farben" bezeichnet. Diese Farben verleihen Ihrem Interieur eine ruhige und entspannte Atmosphäre. Zögern Sie also nicht, diese zarte Atmosphäre zu erweitern, indem Sie weiche Materialien wie Mohair, leichte Baumwolle, Wolle bevorzugen. Um dieses Set zu perfektionieren, setzen Sie hier und da zwei oder drei schwarze Akzente über mehrere Rahmen oder einige Kissen, die Ihre Farben verbessern.

Stimulieren Sie mit gedämpften Farben, um die helle Farbe von Naturholz zu intensivieren und einen industriellen Geist zu etablieren Eine zweite Lösung ist zu Wählen Sie gedeckte oder intensive Farben wie Mausgrau, Mitternachtsblau, Lila oder sogar Khakigrün. Sie verleihen Ihrem Zimmer einen industriellen Charakter. Sie können sogar noch weiter gehen, für die Abenteuerlustigen unter Ihnen, indem Sie einen Hauch von Fantasie hinzufügen, indem Sie eine der Wände in Fuchsia Pink streichen. Harmonisieren Sie diese Töne mit Materialien, die an die industrielle Welt erinnern. Stahl, Wachsbeton und patiniertes Metall sind perfekt geeignet. Dann kombinieren Sie weiche Materialien wie Filz, gekochte Wolle oder Federn.

Welche Farbe soll ich wählen, um meine Naturholzmöbel hervorzuheben?

Beginnen Sie mit dem Malen eines Wandabschnitts mit der dunkelsten Farbe, und mildern Sie dann Ihren Schatten, indem Sie hellere Töne in Tönen oder im Gegensatz dazu für die anderen Wände bevorzugen. Erweitern Sie dann die dunkle Farbe in Variationen von Tönen durch die dekorativen Accessoires. Kerzen in den Regalen, Tischdecken und Tischläufer auf dem Sofa oder Bett, Teppich auf dem Boden, Vorhänge an den Fenstern ... unterstreichen Ihre Einrichtung.

Farbtipp für den Boden

Wenn Ihr Boden nicht Ihren Wünschen entspricht, sollten Sie wissen, dass es möglich ist, ihn zu streichen. Gehen Sie dazu zu Ihrem Baumarkt und fragen Sie nach einer bestimmten Farbe für diesen Zweck. Widerstandsfähiger und für den intensiven Gebrauch gedacht, können Sie es direkt auf Ihren Boden auftragen.