Hilfreich

Welche Farbe sollte ich mit meinen Teakholzmöbeln setzen?

Welche Farbe sollte ich mit meinen Teakholzmöbeln setzen?



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Teak ist ein in Asien heimisches Edelholz. Sehr geschätzt für seine Widerstandsfähigkeit, ist es natürlich verrottungssicher. Es wird daher in der Regel zur Herstellung von Parkettböden für Feuchträume oder für Gartenmöbel verwendet. Es findet sich aber auch in Innenmöbeln mit einem weichen Farbton, der von bronzegelb bis rotbraun reicht.

1- Kontrast der Farbe von Teakholz

Die Farbe des Teakholzes erlaubt eine Vielzahl von Assoziationen auf der Farbseite. Zunächst kontrastiert die Palette von zartem Grün zu Anisgrün mit der braunen Tönung des Holzes. Diese beiden Töne verstärken sich gegenseitig. Genau wie Blau und vorzugsweise Türkis verleiht es diesem massiven Möbelstück mit klassischen Formen einen Hauch von Kühnheit.

2- Erweitern Sie den asiatischen Geist

Für eine weichere Version bevorzugen Sie gelb, rot oder orange. Diese Farben werden den asiatischen Geist der Teakholzmöbel erweitern. Und wenn Sie eine zeitgemäßere Note wünschen, setzen Sie auf eine Variation von Pink bis Dunkelviolett, einschließlich Auberginen.

3- Harmonisieren Sie die Farbe von Teakholz

Eine weniger riskante dekorative Tendenz zielt darauf ab, Töne in Harmonie mit der natürlichen Farbe des Holzes zu verwenden. Taupe, glänzendes Braun, Beige ... verstärken die warmen Töne des Holzes. Diese Kombination ist ideal für eine elegante, schlichte und diskrete Dekoration.

Wie man diese Farben gut benutzt

Die ideale Regel für die Dekoration ist die Verwendung von drei Kontrast- oder Monochromtönen für einen einzelnen Raum. Zum Beispiel: + 1 Wandabschnitt in Taupe + 3 weitere Wände in hellem Leinen + dekoratives Zubehör in einer dritten Farbe wie Aubergine, Rosa oder Rot (Vorhänge, Kerzen, Kissenteppiche, Bettwäsche usw.). = Harmonieren Sie Ihre Teakholzmöbel sanft + 1 Teil der flechtengrünen Wand + 3 weitere lehmfarbene Wände + türkisblaue Accessoires (Vorhänge, Kerzen, Teppiche, Kissen, Bettwäsche usw.) = Setzen Sie Ihre Möbel in Kontrast und optimieren Sie sie Teakholz