Hilfreich

6 Tipps für die Reinigung Ihrer Matratze

6 Tipps für die Reinigung Ihrer Matratze


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Tipp 1: Sodakristalle

Wenn sie Vorsichtsmaßnahmen für den Gebrauch erfordern (um die Gebrauchsanweisung zu lesen), muss die Soda-Kristalle (in Supermärkten oder Drogerien erhältlich) sind leistungsstarke Desinfektionsmittel, die sich auflösen können Matratze Flecken die stursten, wie dieBlutflecken. Nicht umsonst werden sie von einer großen Anzahl von Großmüttern und Familien auf der ganzen Welt geliebt. Um die hässlichen Flecken von Ihrer Matratze zu entfernen, müssen Sie nur eine Schüssel einfüllen, die der entspricht 'eine Tasse Soda, dann füllen Sie den Behälter mit heißem Wasser. Alles gut verdünnen. Nehmen Sie einen Schwamm, tauchen Sie ihn in die Mischung ein und reiben Sie ihn beharrlich auf schmutzigen Stellen. Spülen Sie den Bereich dann mit einem zuvor angefeuchteten Schwamm ab und wringen Sie ihn dann aus (oder verwenden Sie einen mit Wasser angefeuchteten Handschuh). Alles was Sie tun müssen, ist Ihre Matratze an der Luft trocknen zu lassen. Magie!

Tipp 2: Spülmittel

Ein toller Tipp gegen Flecken! Mischen Sie einfach heißes Wasser mit Spülmittel und reinigen Sie Ihre Matratze mit der Mischung. Lassen Sie die Matratze nach dem Spülen (z. B. mit einem feuchten Handschuh) einige Stunden trocknen.

Tipp 3: weißer Essig (oder Haushaltsalkohol)

die weißer Essig tut Wunder, wenn es ums Putzen geht! Auch hier ist es Ihr bester Verbündeter, um unangenehme Flecken auf Ihrer Matratze zu entfernen. Gießen Sie 500 ml weißen Essig, 200 ml warmes Wasser und das Äquivalent von zwei Esslöffeln Spülmittel in eine Schüssel. Dann tränken Sie einen sauberen Schwamm in dieser Mischung. Wringen Sie es vorsichtig aus. Dann reiben. Achten Sie darauf, die Reinigung über die Flecken hinaus zu verlängern, um das Auftreten von Lichthöfen zu vermeiden. Spülen Sie die Oberfläche mit einem zweiten Schwamm, der zuvor angefeuchtet und vorsichtig ausgewrungen wurde. Zum Schluss mit einem trockenen Tuch abreiben, um die maximale Feuchtigkeit zu entfernen und an der Luft trocknen zu lassen.

Tipp 4: Ammoniak

Ammoniak ist auch eine magische Zutat, um Ihre Matratze zu reinigen! Um hässliche Flecken zu entfernen und Lichthöfe zu vermeiden, füllen Sie zunächst ein Becken mit lauwarmem Wasser. Fügen Sie ein paar Tropfen Spülmittel und das Äquivalent einer Tasse hinzuAmmoniakBeachten Sie dabei die Vorsichtsmaßnahmen für die Verwendung des Produkts. Reinigen Sie dann den Fleck auf der Matratze mit einem mit dieser Mischung imprägnierten Schwamm. Zehn Minuten einwirken lassen, dann den Bereich mit einem zweiten Schwamm abspülen, der zuvor angefeuchtet und vorsichtig ausgewrungen wurde. Ist es fertig Zum Schluss die Matratze trocknen.

Tipp 5: Talk

Sind die Reinigung und Spülung Ihrer Matratze abgeschlossen? Vergiss nicht den Schritt von Talkum ! Es entfernt schlechte Gerüche und verleiht Ihrer Matratze einen süßen Duft. Großartig, wenn Sie befürchten, dass schlechte Gerüche anhalten! Nachdem Sie Ihre Matratze abgespült haben, streuen Sie einfach den frisch gereinigten Bereich mit Talk. Lassen Sie das Pulver dann den ganzen Tag über die Feuchtigkeit aufnehmen. Am Abend müssen Sie nur die Talkumreste absaugen. Und hier sind Sie mit einer sauberen Matratze, wie neu, gut riechend!

Tipp Nr. 6: Optimale Trocknung

Die Reinigung Ihrer Matratze ist gut. Noch brauchen gut trocknen lassen nach ... In der Tat kann eine nicht richtig getrocknete Matratze ein Synonym für Feuchtigkeit und gesundheitsschädlichen Schimmel sein ... Um eine ordnungsgemäße Trocknung zu gewährleisten, sollten Sie die Matratze lieber morgens reinigen. Dies wird im Laufe des Tages Zeit zum Trocknen haben. Denken Sie auch daran, den behandelten Bereich nach dem Reinigen des Matratzenflecks mit einem sauberen Handtuch zu schrubben. Lassen Sie es dann in der Nähe eines angelehnten Fensters trocknen. Wenn Sie Zeit haben, können Sie den Vorgang auch beschleunigen, indem Sie die Matratze mit dem warmen Atem Ihres Haartrockners trocknen. Schließlich machen Sie das Bett nicht wieder, bis der Abend kommt, nachdem Sie sichergestellt haben, dass die Matratze trocken ist! Capiche?



Bemerkungen:

  1. Wittatun

    Die sehr nützliche Nachricht

  2. Egbert

    Meiner Meinung nach begehst du einen Fehler. Ich kann die Position verteidigen.

  3. Tavion

    Bravo, deine Idee genial

  4. Douglas

    Wohin geht die Welt?

  5. Tukazahn

    Ich empfehle Ihnen, eine Website zu besuchen, auf der es viele Informationen zu dieser Frage gibt.

  6. Akit

    Ich hoffe, Sie finden die richtige Lösung. Nicht verzweifeln.

  7. Gillermo

    Bravo, eine gute Idee



Eine Nachricht schreiben