Kommentare

Babyzimmer: 5 dekorative Ideen, um Kleinkinder zu wecken

Babyzimmer: 5 dekorative Ideen, um Kleinkinder zu wecken



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Kinder müssen wach sein, um gut zu wachsen, besonders Kleinkinder. Um ihnen zu helfen, können wir mit ihnen spielen, lustige Aktivitäten machen, aber auch ihr Schlafzimmer einrichten. Wie geht es weiter? Wie finde ich die Annehmlichkeiten, die sie wecken werden? Hier sind 5 Deko-Ideen zu verwenden.

1. Große Teppiche auf dem Boden

Ihr Kind wird unglaublich viel Zeit am Boden verbringen. Es ist daher sehr ratsam, die Böden in Ihrem Zimmer richtig anzuordnen. Dazu nichts wie dicke und bequeme Teppiche. Glücklicherweise bieten ihnen viele Marken kindliche Dekorationen an. Sie können sogar in den ersten Monaten auf diesen großen Teppichen Teppiche installieren, die aus Farben und Spiegeln bestehen. Natürlich können auf den Teppichen viele Spielsachen und Stofftiere untergebracht werden, die dann einfach in Stoffkörben aufbewahrt werden.

2. Vertraute Einstellungen

Die Wanddekoration ist wichtig im Kinderzimmer. Die Farben sollten weich und die Muster kindisch sein. Eine Maus hier, ein Kaninchen dort ... Es ist auch möglich, Fotos von Papa, Mama und Geschwistern zu machen. Schließlich ist der Spiegel an den Wänden des Kinderzimmers zu empfehlen, da er in jedem Alter aufwacht!

3. Rollende Spielzeugkisten

Das Babyzimmer muss modular aufgebaut sein. Deshalb ist es unbedingt erforderlich, Spielzeugkisten auf Rollen zu wählen. So können Sie sie bei Bedarf aufbewahren oder Ihrem hübschen blonden Kopf zur Verfügung stellen. Im Laufe der Monate werden diese Boxen von Ihrem Kind gehandhabt, das sogar das Gehen mit ihnen üben kann!

4. Eine Mini-Bibliothek

Es gibt kein Alter, um Bücher zu genießen. Aus diesem Grund ist es ab den ersten Monaten des Babys notwendig, ihm eine Eckbibliothek zur Verfügung zu stellen. Es ist klug, dass dieser Raum etwas zurückgesetzt ist, weil er der Ruhe gewidmet ist. Erwägen Sie die Installation eines kleinen Sessels, XXL-Kissen, auf denen er installiert werden kann, oder sogar eines großen Teppichs. Hast du einen riesigen Plüsch? platziere es in dieser Leseecke! Denken Sie daran, die richtigen Bücher auszuwählen. Bevorzugen Sie zuerst Bücher in Kartons oder plastifizierte Bücher. Musikbücher sind ebenfalls beliebt. Die Bibliothek wird sich mit Ihrem Kind weiterentwickeln.

5. Ein überarbeitetes Gemälde

Ein Kind muss sich ausdrücken und kreativ sein. Dazu nichts wie ein Tisch, auf den er zeichnen kann. Diejenigen, die in Spielwarengeschäften zu finden sind, sind sehr süß, aber es fehlt ihnen schmerzlich an Originalität. Wissen Sie, dass Sie Ihre Tabelle erstellen können. Nehmen Sie ein Holzbrett, das Sie mit einer speziellen Farbe bemalen, mit der Sie die Kreide darauf verwenden können. Gestalten Sie diesen Artikel und hängen Sie ihn in das Zimmer Ihres Kindes. Das war's Es gibt noch 1.001 Ideen. Sie können beispielsweise ein Haus mit Figuren platzieren, damit Ihr Kind seine Fantasie nutzen kann. Sie können eine Farbänderungslampe anbringen, einen CD-Player zum Musikhören usw.


Video: Babyzimmer zum Kinderzimmer umgestalten Ikea Hack (August 2022).