Kommentare

Wie streiche ich eine zweifarbige Wand auf halber Höhe?

Wie streiche ich eine zweifarbige Wand auf halber Höhe?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Das Streichen einer Wand mit einer anderen Farbe als Weiß kann beängstigend sein. Bei der Dekoration mangelt es jedoch nicht an Tipps: Schneiden Sie die Birne in zwei Hälften und malen Sie nur eine Basis. Ziel: Umstrukturierung und Vergrößerung eines Raums unter Hinzufügung von Persönlichkeit und Einsparung von Farbe. Wenn Sie eine Wand auf halber Höhe streichen, werden Ihre Möbel ebenfalls aufgewertet und eine intime und elegante Atmosphäre geschaffen. Wir erklären, wie Sie vorgehen müssen, um Ihren visuellen Effekt zu erzielen.

Warum eine Wand in zwei Farben auf halber Höhe streichen?

Das Bemalen der Basis einer Wand ist eine Technik, die normalerweise in Treppenhäusern angewendet wird, um nicht nur den Höheneffekt zu verringern, sondern auch den Boden der Wände vor Fingerabdrücken und anderen Stößen zu schützen. Wenn wir in unseren Innenräumen nur einen Teil der Wand streichen, können wir den Raum erweitern, um einen Eindruck von Tiefe zu vermitteln, ohne das Gleichgewicht zu zerstören. Im Kinderzimmer sorgt eine zweifarbige Wand für eine moderne und verspielte Note, die die Kleinen mit Sicherheit ansprechen wird. Tipp: Die zweifarbige Wand funktioniert an den vier Wänden eines Raums genauso gut wie an einer einzelnen Wand. Denken Sie auch an Ihr Kopfteil, das mit diesem Hauch von Farbe angehoben werden kann.

Noch origineller sind die Striche an der Grenze zwischen den beiden Farben.

Wie hoch muss angestrichen werden, um eine zweifarbige Wand zu erstellen?

In der Regel wird ein Sockel auf das erste Drittel der Wand gestrichen. Beispielsweise messen Sie bei einer Standarddeckenhöhe von 2,60 m 86 cm, was der Höhe einer Arbeitsplatte entspricht. Die Idee ist auch, mit der Höhe der im Raum vorhandenen Elemente zu spielen: Möbel, Tisch, Sofa-Fenster, Heizkörper ... Um sie aufzuwerten. Aber die Regeln sind dazu da, gebrochen zu werden, und besonders die Dekoration, oder? Sie können Ihre Wand genauso einfach zu zwei Dritteln streichen, um auf der Höhe der Decke zu blinzeln. Eine andere Option: Malen Sie nur ein Viertel der Wand. Eine Wahl, die umso subtiler ist, wenn Sie zwei benachbarte Farben wie Dunkelblau und Kleinblau auswählen. Wählen Sie in diesem Fall die dunkelste Farbe für das untere Viertel. Hinweis: Je höher der Sockel, desto kleiner erscheint der Raum. Umgekehrt fühlt sich der Raum umso größer an, je niedriger er ist.

Dieses Sideboard ist eins mit der zweifarbigen Wand für einen diskreten und Designeffekt.

Welche Farben sollten Sie wählen, um eine Basis zu malen?

Bei einer zweifarbigen Wand ist die Farbanpassung entscheidend, um den besten Effekt zu erzielen. Wenn Sie eine Basis mit einer anhaltenden Farbe wünschen, entscheiden Sie sich für Weiß oben oder sogar ein cremiges Weiß oder ein samtiges Beige. Wenn Sie dagegen eine weiche Farbe bevorzugen, können Sie sehr gut zwei verschiedene Farbtöne zuordnen: Grau und Grün, Grau und Blau, Rosa und Gelb. Denken Sie auch an das Finish Ihrer Farbe: matt, glänzend oder Satin, was unbestreitbar den Endeffekt beeinflusst! Tipp: Erinnern Sie sich mit einem Tisch, einem Kissen oder einem Gestell beispielsweise an die Farbe Ihres Sockels im restlichen Dekor.

Im Kinderzimmer sorgt die zweifarbige grau-weiße Wand für einen bezaubernden Kokoneffekt.

Wie streiche ich eine Wand auf halber Höhe?

Bevor Sie in Ihrer Malwerkstatt mit Leib und Seele beginnen, führen Sie einige Schritte aus, um ein optimales Ergebnis zu erzielen: 1- Schützen Sie Ihren Boden 2- Reinigen Sie die Wand, die Sie streichen möchten 3- Tragen Sie gegebenenfalls eine Grundierung auf 4- Testen Sie die Farbe auf ein kleines Stück Wand 5- Zeichnen Sie mit Bleistift eine Linie, die die Grenze Ihrer zukünftigen Basis markiert 6- Bringen Sie ein Abdeckband darüber an 7- Tragen Sie zwei Schichten Farbe auf und lassen Sie sie trocknen 8- Entfernen Sie den Klebstoff vorsichtig und bewundern Sie ihn! Tipp: Zögern Sie nicht, die Türen und Einbauschränke zu streichen, um einen noch raffinierteren Effekt zu erzielen.

Wir geben Ihnen die Grundlagen, aber es liegt an Ihnen, sie zu Ihren eigenen zu machen!